Geboren 1959 in Wiesbaden, aufgewachsen in Sankt Augustin (bei Bonn), seit 1994 in Berlin. Verheiratet, 4 Kinder.

Studium in Bonn, Marburg und München. Doktor der Medizin, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Seit 1994 ltd. Oberarzt in einem Allgemeinkrankenhaus in Berlin. Dozent am Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und Psychosomatik sowie langjährig am Institut für Kunsttherapie Berlin.

Koautor einer Essaysammlung zum Thema Selbstermutigung durch Kunst. Autor zahlreicher Erzählungen, eines Hörspiels und eines Kinderbuchs. Zuletzt veröffentlicht den Erzählzyklus "Die Hansen-Melancholie".